top of page

Sa., 12. Nov.

|

Barockkirche Schloss Ricklingen

12x12 - Sinfoniae Sacrae/Schütz und seine Zeit

Am Samstag, 12.11.2022 sind wir bei 12x12 in der Barockkirche Schloss Ricklingen zu Gast. Im Zentrum des Programms "Sinfoniae Sacrae/Schütz und seine Zeit" stehen Vertonungen des Hohelieds der Liebe. Eintritt: Zahle was Du kannst.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
12x12 - Sinfoniae Sacrae/Schütz und seine Zeit
12x12 - Sinfoniae Sacrae/Schütz und seine Zeit

Zeit & Ort

12. Nov. 2022, 19:00

Barockkirche Schloss Ricklingen, Karl-Prendel-Straße, 30826 Garbsen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Am Samstag, 12.11.2022 sind wir im Rahmen der Konzertreihe 12x12 – musikalische Interventionen in der         Region Hannover in der Barockkirche Schloss Ricklingen zu Gast. Im Programm "Sinfoniae Sacrae/Schütz und seine Zeit" präsentieren sie Werke, die sich mit Texten aus dem Hohelied der Liebe auseinandersetzen. Das „Hohelied“, im Hebräischen „Shir ha-shirim“ („Lied der Lieder“) genannt, ist eine der farbigsten und  gefühlvollsten Schriften der Weltliteratur. König Salomo zugeschrieben, erzählt die Sammlung in 117 Versen von Zuneigung und Hingabe, von der Annäherung zwischen Mann und Frau, die sich begegnen und verlieren, suchen und finden. Im Mittelpunkt steht mit Heinrich Schütz einer der bedeutendsten Komponisten des deutschen Frühbarock, dessen Todestag sich in diesem Jahr zum 350. Mal jährt. 1629 veröffentlichete Schütz seine Sinfoniae Sacrae I, die unter dem Einfluss seines Italienaufenthaltes in Venedig entstanden waren. Mit leichten, schwärmerischen und leidenschaftlichen Tönen bebildert er musikalisch die ausgewählten Textpassagen aus dem Hohelied, unverkennbar der italienisch-musikalische Einfluss. Neben Vokalwerken aus dieser Sammlung stehen Kompositionen u.a. von Buxtehude, Monteverdi, Scarani, Cazzati und Turini auf dem Programm. Wir musizieren in der Besetzung mit Tenor, Bass, zwei Flöten, Gambe und Orgel.   Konzertbeginn ist um 19:00 Uhr, das Programm dauert ca. eine Stunde. Nach dem Solidaritätsprinzip „Zahle was Du kannst!“ dürfen Sie ihren Eintrittspreis nach dem Konzert selbst wählen. Platzreservierungen und weitere Infos unter: www.ensemblefilum.com 

Die Konzertreihe 12x12 – musikalische Interventionen in der Region Hannover  

Mit 12x12 beziehen wir Stellung: Für eine vielfältige Musik- und Kulturszene vor Ort, die vom Engagement unterschiedlicher Kulturschaffender lebt! Unsere  musikalischen Interventionen setzen an jedem 12. eines Monats ein Zeichen dafür, dass Musik und Kultur lebendiger und unverzichtbarer Teil unseres gesellschaftlichen Lebens sind. In der gesamten Region Hannover laden wir zu musikalischen Begegnungen "vor der Haustür“ ein und tragen mit unseren Konzerten dazu bei, dass die freie Musik- und Kulturszene hör- und sichtbar bleibt.

Die Konzertreihe 12x12 wird gefördert durch das Förderprogramm Niedersachsen dreht auf, die Region Hannover und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Eintrittskarten

  • Platzreservierung

    Platzreservierung "freie Platzwahl" Eintritt: Zahle was Du kannst!

    0,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page