Di., 12. Okt. | Margarethenkirche Gehrden

12x12 - Kleine geistliche Konzerte

2022 jährt sich der Todestag eines der größten deutschen Komponisten des Frühbarock zum 350. Mal: Heinrich Schütz! Wir stellen u.a. einige seiner Sinfoniae Sacrae vor, in denen er Texte aus dem Hohelied Salomos vertonte.
Anmeldung abgeschlossen
12x12 - Kleine geistliche Konzerte

Zeit & Ort

12. Okt., 19:00
Margarethenkirche Gehrden, Kirchstraße 4, 30989 Gehrden, Deutschland

Über die Veranstaltung

2022 ist Schützjahr - Wir feiern schon ein bischen vor!

Im Rahmen unserer Konzertreihe 12x12 - musikalische interventionen in der Region Hannover sind wir am 12.10. in der Margarethenkirche in Gehrden zu Gast. In seinen Sinfoniae Sacrae aus dem Jahr 1629 vertont Schütz auch einige Texte aus dem Hohelied Salomos. Entstanden sind die Kompositionen unter dem Einfluss seiner zweiten Italienreise 1628 in Venedig. Wir lernen einen ganz anderen Schütz kennen, als das vorherrschende Bild des alten, strengen deutschen Musikers vermuten lässt: schwärmerisch und leidenschaftlich, ganz im Geiste seiner italienische Vorbilder Monteverdi und Grandi.

Konzertbeginn ist um 19:00 Uhr, es gilt die 3G-Regel. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

Den Eintritt zum Konzert bestimmen Sie nach dem Solidaritätsprinzip "Zahle was Du kannst" selbst.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • 12x12 - 12.10.21, Gehrden
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen