FILUM_Ensemble_Foto_Jérome_Gerull_für_WEB-4.jpg
Überschrift 6
Hannover-Grafik-60.png

 "Alte Musik mit neuen Ohren und allen Sinnen erleben."

Die TRUCKOPER "La Serva Padrona"
Premiere 01.07.2022, 19:00 Platzprojekt, Hannover
Vorstellungen und Tourdaten
 

Das Ensemble

Seit 2015 entwickelt das Ensemble Filum aus Hannover innovative Programme, die die Musik der Renaissance und des Barock zeitgemäß präsentieren. Historisch informierte Aufführungspraxis ist dabei musikalische Grundlage für Formate, die auf Partizipation, Gemeinschaft und Nähe setzt und an die aktuelle Lebenswirklichkeit des Publikums anknüpfen.

 

Das gemischte Vokal- und Instrumentalensemble setzt dabei immer wieder auf szenische Elemente, um einen gemeinsamen musikalischen Erlebnisraum zu erschaffen, in dem die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauerraum fließend sind.

 

Runter vom Podium, rein ins Leben – das ist die Devise ihrer Programme, die generationenübergreifend und gemeinschaft-stiftend nicht nur für, sondern mit dem Publikum stattfinden. Interaktive Musikerlebnisse, vor Ort, nah am Menschen und zugewandt.

Alte Musik wird so mit neuen Ohren und allen Sinnen erfahrbar und mit ihren vielfältigen emotionalen und thematischen Bezügen gegenwärtig.

 

 "Runter vom Podium - rein ins Leben"

ensemble_filum_04.jpg

Aktuelles für Augen und Ohren

Veranstaltungen und Tickets

  • 01. Juli, 19:00
    Platzprojekt Hannover, Fössestraße 103, 30453 Hannover, Deutschland
    Die Truckoper feiert Premiere in Hannover: Mit Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" haben wir eine ca. 45minütige musikalische Komödie im Gepäck: Ein Plot über ein ungleiches Paar, das mit überkommenen Rollenklischees aufräumt – mal mehr, mal weniger freiwillig…
  • 02. Juli, 19:00
    Weiße Rose, Hannover-Mühlenberg, Weiße Rose, 30457 Hannover, Deutschland
    Die Truckoper feiert Premiere in Hannover: Mit Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" haben wir eine ca. 45minütige musikalische Komödie im Gepäck: Ein Plot über ein ungleiches Paar, das mit überkommenen Rollenklischees aufräumt – mal mehr, mal weniger freiwillig…
  • 03. Juli, 15:00
    Küchengarten, Küchengarten, 30449 Hannover, Deutschland
    Die Truckoper kommt auf den Küchengartenplatz: Mit Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" haben wir eine ca. 45minütige musikalische Komödie im Gepäck: Ein Plot über ein ungleiches Paar, das mit überkommenen Rollenklischees aufräumt – mal mehr, mal weniger freiwillig…
  • 06. Juli, 18:30
    Braunschweig Johannes-Selenka-Platz, 38118 Braunschweig, Deutschland
    Die Truckoper macht Station in Braunschweig! Wir spielen Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" am 06.07., um 18:30 Uhr auf dem Johannes-Selenka-Platz.
  • 09. Juli, 19:00
    Op de Wipp 1, Op de Wipp 1, 24796 Bredenbek, Deutschland
    Die Truckoper kommt nach Bredenbek! Wir spielen Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" am 09.07., um 19:00 Uhr auf dem Festivalgelände in Bredenbek, Op de Wipp 1.
  • 10. Juli, 15:00
    Eulenspiegelweg 15-21, Eulenspiegelweg 15-21, 23560 Lübeck, Deutschland
    Die Truckoper kommt nach Lübeck! Wir spielen Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona"am 10.07., um 15 Uhr auf dem Parkplatz der Seniorenwohnanlage Eulenspiegelweg 15-21. Besuch der Vorstellung ohne Voranmeldung möglich.
  • 12. Juli, 19:00
    Martinskirche Engelbostel, Kirchstraße 58, 30855 Langenhagen, Deutschland
    Komponisten zu allen Zeiten haben sich mit Texten aus dem Hohelied der Liebe auseinandergesetzt. Wir stellen barocke Vertonungen von Texten aus dem Hohelied vor. Im Mittelpunkt stehen Werke von Heinrich Schütz und seiner Zeitgenossen.
  • 15. Juli, 19:30
    Dreifaltigkeitskirche, Kirchberg 3, 98673 Eisfeld, Deutschland
    Zum Schützjahr 2022 starten die Eisfelder Sommerkonzerte mit zwei musikalisch-lyrischen Konzerten die Musik des großen deutschen Komponisten Heinrich Schütz und seiner Zeitgenossen in stimmungsvollen Konzerten präsentieren. Den Auftakt macht Krieg//Frieden mit dem Ensemble Filum und Thomas Thieme.
  • 16. Juli, 19:30
    Dreifaltigkeitskirche, Kirchpl. 3, 98673 Eisfeld, Deutschland
    Zum Schützjahr 2022 starten die Eisfelder Sommerkonzerte mit zwei musikalisch-lyrischen Konzerten die Musik des großen deutschen Komponisten Heinrich Schütz und seiner Zeitgenossen in stimmungsvollen Konzerten präsentieren. Im Liebe//Leben ist als Sprecherin Claudia Michelsen zu erleben.
  • 19. Juli, 18:00 MESZ
    Marktplatz Hildburghausen, 98646 Hildburghausen, Deutschland
    Die Truckoper ist bei den Eisfelder Sommerkonzerte zu Gast! Drei Mal spielen wir im Rahmen der diesjährigen Eisfelder Sommerkonzerte Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" in unserem "roten Drachen" - in Suhl, Hildburghausen und Eisfeld.
  • 20. Juli, 18:00 MESZ
    Marktplatz Suhl, Suhl, Deutschland
    Die Truckoper ist bei den Eisfelder Sommerkonzerte zu Gast! Drei Mal spielen wir im Rahmen der diesjährigen Eisfelder Sommerkonzerte Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" in unserem "roten Drachen" - in Suhl, Hildburghausen und Eisfeld.
  • 22. Juli, 18:00 MESZ
    Otto-Ludwig-Garten Eisfeld, Eisfeld, Deutschland
    Die Truckoper ist bei den Eisfelder Sommerkonzerte zu Gast! Drei Mal spielen wir im Rahmen der diesjährigen Eisfelder Sommerkonzerte Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" in unserem "roten Drachen" - in Suhl, Hildburghausen und Eisfeld.
  • 24. Juli, 17:00
    Stadtpark Burghausen, 84489 Burghausen, Deutschland
    Die Truckoper kommt nach Burghausen! Wir spielen Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona"am 24.07., um 17 Uhr im Stadtpark.
  • 29. Juli, 19:00
    Gleis D Skatehalle Hannover, Hüttenstraße 22B, 30165 Hannover, Deutschland
    Die Truckoper kommt Ende Juli nochmal nach Hannover: Auf dem Gelände der Skatehalle Gleis D führen wir zum letzen Mal in diesem Jahr Giovanni Battista Pergolesi's Opernintermezzo "La Serva Padrona" in unserem "roten Drachen" auf.
  • 12. Aug., 19:00
    St. Michaeliskirche Bissendorf, Am Markt 2, 30900 Wedemark, Deutschland
    Lieder zur Laute sind am 12.08.22, um 19 Uhr zu hören. Mareke Freudenberg, Mezzosopran und Daniel Seminara, Laute präsentieren ihr aktuelles Soloprogramm mit englischen und italienischen Kompositionen.
 
 
 

 "Barock und Renaissance - Musik neu entdecken."

01_Kultursommer%202019_Foto%20NOPhoto_ed

Kontakt

Danke für deine Nachricht